Englisch
P-D Refractories | Anwendungsbereich Flachglas

Flachglas

Die vorwiegend produzierte Menge des Flachglases besteht aus Kalk-Natron-Glas, dessen chemische Zusammensetzung in Abhängigkeit von der Glasfarbe, dem Herstellungsverfahren und dem Anwendungsbereich geringfügig variieren kann. Heutzutage wird der Großteil des Flachglases im Floatverfahren hergestellt und findet Verwendung in der Automobil-, Bau-, Solar- und Elektronik-Branche. Aber auch Walz- und Ziehverfahren zur Herstellung von Ornament-, Draht- und Solarglas spielen für die Flachglaserzeugung nach wie vor eine Rolle.
 
Die seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzten Zinnbadbodensteinsorten Werral 40F und Werral 40FT bieten Ihnen höchste Werkstoffeigenschaften mit sehr geringem Glasfehlerpotential, kombiniert mit exzellenter Endbearbeitung, um auch die strengsten Spezifikationen einzuhalten.