Cookie-Einstellungen
Diese Webseite verwendet Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter dem Link „Cookie-Details einblenden“ und in unserer Datenschutzerklärung. Sie geben Ihre Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie diesen Hinweis mit Klick auf einen Akzeptieren-Button wieder ausblenden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.
Cookie-Details einblendenCookie-Details ausblenden
Nur ausgewählte akzeptieren
Alle akzeptieren
Notwendige Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen der Website.

Name cookieconsent-media
Anbieter Eigentümer dieser Website
Zweck
Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Externe-Medien Cookies auf der aktuellen Website.
Laufzeit 1 Jahr
Typ HTTP Cookie

Name cookieconsent-necessary
Anbieter Eigentümer dieser Website
Zweck
Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies auf der aktuellen Website.
Laufzeit 1 Jahr
Typ HTTP Cookie

Name cookieconsent-statistics
Anbieter Eigentümer dieser Website
Zweck
Speichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Statistik Cookies auf der aktuellen Website.
Laufzeit 1 Jahr
Typ HTTP Cookie

Name PHPSESSID
Anbieter Eigentümer dieser Website
Zweck
Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden.
Laufzeit Sitzungsende (Schließen des Browsers)
Typ HTTP Cookie
Inhalte von externen Anbietern wie Vimeo oder GoogleMaps werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Einwilligung mehr.

Name muxData
Anbieter vimeo.com
Zweck
Dieses Cookie wird in Verbindung mit einem Videoplayer verwendet. Wenn der Besucher beim Anzeigen von Videoinhalten unterbrochen wird, merkt sich das Cookie, wo das Video gestartet werden soll, wenn der Besucher das Video erneut lädt.
Laufzeit Sitzungsende (Schließen des Browsers)
Typ HTTP Cookie

Name player
Anbieter vimeo.com
Zweck
Speichert die Voreinstellungen des Benutzers beim Abspielen eingebetteter Videos von Vimeo.
Laufzeit 1 Jahr
Typ HTTP Cookie

Name vuid
Anbieter vimeo.com
Zweck
Registriert eine eindeutige ID, die von Vimeo verwendet wird.
Laufzeit 2 Jahre
Typ HTTP Cookie
Diese Cookies erfassen anonyme Statistiken. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie wir unsere Website noch weiter optimieren können.

Name _ga
Anbieter google.com
Zweck
Registriert eine eindeutige ID, die von Google Analytics verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.
Laufzeit 2 Jahre
Typ HTTP Cookie

Name _gat
Anbieter google.com
Zweck
Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken.
Laufzeit 1 Tag
Typ HTTP Cookie

Name _gid
Anbieter google.com
Zweck
Registriert eine eindeutige ID, die von Google Analytics verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.
Laufzeit 1 Tag
Typ HTTP Cookie
P-D Cloud Icon
Englisch
Isostatisch gepresste Steine

Isostatisch gepresste Steine

Das isostatische Pressverfahren ermöglicht durch die gleichmäßige Verdichtung die Herstellung von Produkten, bei denen eine sehr gute homogene und auch kompakte d.h. sehr stark verdichtete Steinstruktur erreicht werden soll. Die in der Feuerfestindustrie üblich angewendeten Formgebungsmethoden, wie hydraulisches Pressen, Handstampf-, Schlickerguß- und Vibrationsformgebungsverfahren, erreichen diese gleichmäßige Verteilung und die Verdichtung der einzelnen  Rohstoffkomponenten nicht.

Isostatisch gepreßte Produkte zeichnen sich durch herausragende Materialeigenschaften, wie beispielsweise einer sehr hohe Korrosionsbeständigkeit gegenüber glasartigen Schmelzen aus.  Hauptanwendungsgebiete dieser Produkte sind die Glaskontaktbereiche in der Faserglasindustrie (Textilglas, Glas- und Mineralwollanlagen). Hier werden isostatisch gepreßte zirkon-, chromoxid und chromkorundhaltige Produkte eingesetzt.

Darüber hinaus wurden in unserem Hause besonders für den Einsatz in Kalk-Natron-Kieselglas-Schmelzanlagen isostatisch gepreßte zirkonmullit-, chromoxid- und chromkorundhaltige Produkte vor vielen Jahren entwickelt und sehr erfolgreich eingeführt. Bestimmte, sehr stark beanspruchte Zonen in einer Glasschmelzwanne, zeigen häufig einen vorzeitigen Verschleiß, eine Erhöhung der Glasfehler und eine Verminderung der Schmelzleistung, sofern diese Zonen mit schmelzgegossenen AZS-Material zugestellt sind. Sind diese Schwachstellen mit isostatisch gepreßten Produkten ausgestattet, werden erheblich längere Laufzeiten mit deutlich verbesserten Glasqualitäten erreicht. Diese Produkte sind heute nahezu ein “Standard” in der Zustellung von Glasschmelzanlagen und tragen erheblich zur Minderung der Herstellkosten, zur deutlichen Verbesserung der Glasqualität und somit zur Wirtschaftlichkeit der Anlagen bei.