Englisch
Tonerdereiche Steine

Bauxitsteine

Mit ausgewählten Bauxitrohstoffen aus Übersee und definierter Binde- und Körnungsmatrix werden Bauxitsteine auf modernen hydraulischen Pressen hergestellt. Durch die Zugabe von speziellen Additiven (z. B. chemische Bindemittel) und exakt mit abgestimmten Brennprogrammen werden Bauxitsteinsorten mit speziellen, auf den Anwendungszweck abgestimmten Eigenschaftscharakteristiken produziert.  Hauptanwendungsgebiete für Bauxitsteine sind Elektroofendeckel und Pfannen sowie Transport- und Mischergefäße für Roheisen. Des Weiteren finden Bauxitsteine mit 50 % bis 85 % Al₂O₃  auch in einigen Zonen von Zementdrehrohröfen ihre Anwendung. Für den Einsatz in Aluminiumschmelzanlagen, insbesondere im Badbereich, stehen getemperte, phosphatgebundene (aluphobe) Bauxitspezialsteinsorten aus ausgewählten Rohstoffen und Additiven zur Verfügung.